Datensicherheit

Damit Missbrauch von Anfang an ausgeschlossen wird

Wir legen grössten Wert auf die Sicherheit Ihrer Daten. Daher laufen alle Zahlungsvorgänge über PayCific ausschliesslich auf unseren eigenen Servern, die in einem hervorragend ausgestatteten und absolut gesicherten und zertifiziertem Rechenzentrum in der Schweiz untergebracht sind.

Wir bieten Ihnen die jeweils höchstverfügbaren Sicherheitsstandards. Eine AES-256 / 256-Bit-Verschlüsselung garantiert z.B. die sichere Übermittlung Ihrer Daten zu unserem Bezahlfenster und sorgt dafür, dass Ihr PC oder MAC jeweils mit dem richtigen Server verbunden ist.

Um einen vertraulichen und sicheren Datentransfer zu ermöglichen, verwenden wir in unserer Webseite auf allen Formularen die sogenannte SSL (Secure Socket Layer) Technologie. Sämtliche Daten werden somit durch das Sicherheitssystem SSL aufwendig verschlüsselt und für Unbefugte nicht mehr lesbar. Ihr Browser und unsere Server stellen dann beim Aufruf einer Datei (https:) eine sichere Verbindung her. Beim Absenden Ihrer Daten werden diese mit dem zuvor vereinbarten Code verschlüsselt und übertragen. Ihre Daten werden jetzt geschützt durch das Internet übermittelt. Nur wir sind in der Lage, Ihre Daten dann wieder zu entschlüsseln. Damit ist ein maximaler Schutz garantiert, der dem Vorgehen beim Online Banking mit Ihrer Hausbank gleichzustellen ist.

PayCific - damit Online Einkaufen mit einem guten Gefühl Spass macht.



Haben Sie Fragen zu PayCific?